Was mir wichtig ist:

Meine Tätigkeit richtet sich an psychisch und physisch gesunde Menschen und ersetzt nicht den Besuch von Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen. Ich arbeite auf einer nichtmedizinischen Basis, zu nichtmedizinischen Zwecken. Es werden weder Diagnosen gestellt noch wird ein Heilversprechen abgegeben. Bei gesundheitlichen Beschwerden ist in jedem Fall ein Arzt oder Heilpraktiker hinzuzuziehen.

Die Entspannungsmassagen sind keine therapeutischen oder medizinischen Massagen. Die Energetische Balance mit REIKI wird dem Bereich der geistigen Heilung zugeordnet. (Heilung bedeutet in diesem Verständnis: ins Gleichgewicht, in Balance bringen)

Sämtliche auf der Seite angebotenen Anwendungen sind nichtmedizinisch und keine Heilbehandlung. Meine Tätigkeit ersetzt in keinem Fall die Arbeit eines Arztes, Heilpraktikers oder Therapeuten, sondern versteht sich als ergänzend und unterstützend.

Jegliche Arbeit oder Behandlung geschieht in eigener Verantwortung.

 

 

---------------------------

 

Kontraindikationen sind Umstände, die eine weitere Behandlung/Maßnahme verbieten.

 

Zur Verdeutlichung führe ich anbei eine Aufstellung verschiedener Kontraindikationen auf, welche grundsätzlich eine Zusammenarbeit ausschließen. Die angegebenen Kontraindikationen sind Anhaltspunkte und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Bitte wende dich im Sinne der Eigenverantwortlichkeit bei Unklarheiten vor einer Terminvereinbarung zuerst an deinen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.

 

 

Allgemeine Kontraindikationen

Ich arbeite nicht bei:

  • Psychischen Erkrankungen (Depression, Psychosen, Persönlichkeitsstörungen, starken Ängsten oder Zwängen)
  • Geistiger Behinderung
  • Neurologischen Erkrankungen wie Epilepsie, Multiple Sclerose etc.
  • Herzerkrankungen (Herzinfarkt, Herzinsuffizienz etc.)
  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems
  • Thrombosen / ADS / Suchterkrankungen
  • Bestehender Chemotherapie/Tumorerkrankungen
  • Fieber / Grippalen Infekten / Viruserkrankungen / Infektionserkrankungen
  • Einnahme von Psychopharmaka

Sowie bei

  • Bestehender Schwangerschaft
  • Kürzlich vorgenommener Impfung ( Abstand eine Woche)

 

Falls oben stehend noch nicht aufgeführt, kann auch im Bereich der Entspannungsmassagen unter nachfolgenden Umständen nicht gearbeitet werden:

 

  • Ansteckende Hauterkrankungen
  • Hauterkrankungen, die einen zu behandelnden Bereich betreffen. (z.B. Schuppenflechte, Pilzerkrankung, Sonnenbrand, Verbrennungen, Ekzeme, offene Wunden etc.
  • Allergien auf bestimmte Massageöle (z.B. Mandelöl, Jojobaöl) oder ätherischen Ölen. (z.B. Zitrusöle)
  • Lympherkrankungen, Gelenk-, Knochen- und Muskelerkrankungen (z.B. Arthritis, Osteoporose)
  • Durchblutungsstörungen, Verschlusskrankheiten
  • Entzündete/starke Krampfadern
  • Diabetes

 

 


Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben und auch nicht ausgewiesen.